Arte re:Leben ohne Ackergift
Das unbeugsame Dorf im Vinschgau

Obstanbau ohne Pestizide, das ist der Traum von Beatrice Raas und ihren Mitstreitern im kleinen Südtiroler Ort Mals. Was für viele Biobauern selbstverständlich ist, wäre für konventionell produzierende Bauern eine Revolution. Beatrice legt sich mit den Bauern und der Politik an, denn ihr geht es nur um Eins: sie möchte eine gesunde Umwelt auch für die Zukunft erhalten.

 

 

Autor: Ralph Weihermann

Kamera: Julian Barth

Schnitt: Christoph Daus